Herbstwald im Neandertal

Herbstwald-Neandertal-Mettmann-Erkrath-Deutschland-Germany-NRW-fall-autumn-forest-woods-indian-summer-colors

Gestern im Neandertal, Mettmann und Erkrath, wo 1856 erstmals Überreste des Neanderthalers entdeckt wurden.

Fall colors, Neandertal, Mettmann and Erkrath, Germany. Yesterday. The Neanderthal Man got its name from the Neandertal Valley. In 1856 remains of the Homo neanderthalensis were found here for the first time.

Maitour-Schnappschuss

Mann zieht Piano, Mai-Fahrradtour Münsterland

Ein Mann zieht ein Klavier auf einem Hubwagen hinter sich her und lacht, während ich ihn im Vorbeifahren fotografiere. Aufgenommen vom Fahrrad während einer Maitour im Münsterland. Jedes Jahr am 1. Mai machen Münsterländer Maitouren, mit Bierfass oder -kästen im Fahrradanhänger und feucht-fröhlichen Pausen.

Snapshot from the bicycle – A man pulling a piano on a hand lift truck through rural Münsterland. He smiled when I took a photo while passing him on my bike. I was on a May tour with family and friends. On May 1st, people in the German Münsterland traditionally make a May tour, a bike tour with a barrel or crates of beer in a bike trailer and several boozy and jolly stopovers.

Man pulling Piano, Münsterland, Germany, May Tour

Tele 5 gelobt Besserung

In aktuellen Trailern verspricht Tele 5, 2009 alle Call-In-Gewinnspiel-Shows, und jegliche Sex- und Klingeltonwerbung aus dem Programm zu werfen. Wie löblich, nach dem unerträglichen Werbemüll der letzten Jahre. Lohnt sich wohl nicht mehr. Das Call-In-Quiz ist leider eine deutsche Erfindung von 2001, in Holland ist es gesetzlich verboten.

Tele 5 promises improvement – In current trailers German TV channel Tele 5 promises to kick out any call-in quiz shows, sex and ringtone commercials from their program. How commendable after years of unbearable advertising junk. Might not pay anymore. These phone-in quizzes unfortunately were invented in Germany in 2001, in the Netherlands they are forbidden by law.

New Petaflop Poster Design: 3 Tage Rennen 2008

PETAFLOP-Peter-Schildwaechter-Poster-Design-Zakk-Duesseldorf-colour-rings-3-Tage-Rennen-2008-Spektakulum-People-Bar-Stone-FFT.jpg

Neues Petaflop-Grafikdesign: Poster für das 3-Tage-Rennen, Festival der Düsseldorfer Musikszene, 25.-27.9.2008, Zakk / FFT / Stone / People Clubbar / Spektakulum, Düsseldorf. Siehe auch Electronic-Night-Flyer.

PETAFLOP-Peter-Schildwaechter-Poster-Design-Zakk-Duesseldorf-3-Tage-Rennen-2008-Detail-color-circles.gif

Detail

Deutsche 3D-Gebäude bei GoogleEarth

Laut >Tagesspiegel kann man sich ab heute Berlin mit Google-Earth auch dreidimensional ansehen [via Schockwellenreiter]. Vor fünf Minuten waren dort aber nur vier Gebäude sichtbar (Fernsehturm, Reichstag, zwei Hochhäuser), aber vielleicht werden es im Laufe des Tages ja noch mehr. In Hamburg sieht’s ähnlich aus, was die Gebäudedichte angeht. Düsseldorf ist schon etwas weiter mit mehr als einem Dutzend (s.u.), sieht aber auch noch spärlich aus. Um die 3D-Gebäude sehen zu können, muß man in der aktuellen GoogleEarth-Version bei “Ebenen” unter “3D-Gebäude” den Punkt “3D-Galerie” aktivieren. 3D-Gebäude kann übrigens jeder modellieren und GoogleEarth hinzufügen.

GoogleEarth 3D-Gebäude von Düsseldorf

Update: >Hier kann man sich noch mehr Gebäude ‘hinzuladen’.

Update 2: Und Schabernack kann man damit auch treiben, wie das untere Bild eines gigantischen, mehrere hundert Meter hohen ‘Turms’ in Düsseldorf-Rath beweist. Solche ‘Verstöße’ kann man aber Google zur Löschung melden. Dieser Turm erscheint nicht automatisch bei GoogleEarth, man muß ihn erst manuell laden.

Gigantischer Turm in Düsseldorf-Rath, GoogleEarth-Fake

Update 3: Der Tagesspiegelbericht ist ziemlicher Quark, da man sich für die Berliner 3D-Ansicht wohl erst eine Zusatzdatei laden muß, was anscheinend bisher auch nicht einwandfrei funktioniert. Der normale ‘GoogleEarth-Surfer’ wird vorerst weiterhin nur wenige Gebäude Berlins dreidimensional sehen.

Rollende Karikaturen

…beim gestrigen Düsseldorfer Rosenmontagszug. Das Team um Wagenbauer Jaques Tilly baute Düsseldorfs Ruf für Deutschlands bissigste politische Karnevalswagen weiter aus. Selbst die Kölner wollen ihn nächstes Jahr, aber wohl nur zur Umsetzung ihrer eigenen langweilig-braven Ideen.

Rolling Caricatures at yesterdays rose monday parade in Düsseldorf that is known for the most acid-tongued political carnival effigies in Germany. >More info.

Bush - Irans Präsident Ahmadinedschad - Achsel des Bösen
Qualmende ‘Achsel des Bösen’.
Smouldering ‘Armpit (axle) of evil’. [Foto: DPA]

Kurt Beck und Angela Merkel auf dem Elefantenfriedhof der großen Koalition
Kurt Beck, Angela Merkel: ‘Große Koalition: Elefantenfriedhof’ (‘great coalition: elephant cemetary’) [Foto: DDP]

Wirklichkeit Klischee - Turbanträger Selbstmordattentäter, Karneval Rosenmontagszug Düsseldorf 2007

‘Klischee und Wirklichkeit’: Während der Islamrat der Muslime die „Darstellung von religiösen Führern des Islam“ kritisiert, sagt Wagenbauer Jacques Tilly: „Wir zeigen Turbanträger und Terroristen. Wenn jemand darin etwas Religiöses sehen will, ist das eine ganz persönliche Sichtweise“ [>WZ, Foto: AP]

‘Stereotype and reality’: While the German Islamic Board of Muslims criticises the “presentation of religious leaders of the Islam”, effigy designer Jaques Tilly says: “We show turban wearer and terrorist. If someone wants to see something religious in this, it’s a very personal point of view.”

Nachgeburt - Adolf Hitler scheisst NPD aus. braune Scheisse. Rosenmontagszug Karneval Düsseldorf 2007
‘Nachgeburt’: Adolf Hitler kackt die NPD.
‘Afterbirth’: Adolf Hitler craps the NPD, a today existing right wing extremist party. [Foto: DPA]

Rosenmontagszug Karneval Düsseldorf 2007 - Frieden zwischen Religionen die größte aller Illusionen
‘Frieden zwischen Religionen – die größte aller Illusionen’
‘Peace between religions – the biggest of all illusions’
[Fotos: AP, rpo: Falk Janning]

Mehr Fotos /more photos: >Flickr >RP, >WZ, >NRZ