Damien Hirst’s £ 50,000,000 Skull

damien-hirst-for-the-love-of-god-platinum-skull-platin-totenschaedel-50-million-pounds-50-millionen-pfund.jpg

This diamond encrusted skull is the latest work of English artist Damien Hirst. It is called ‘For the love of god’, consists of platinum and 8,601 flawless pavé diamonds weighing a total of 1,106.18 carats. The price is 50 million pounds and it’s already reserved. The skull is part of the Hirst exhibition ‘Beyond Belief’ at White Cube gallery, London, 3 June – 7 July 2007. [via telegraph.co.uk, photo © Damien Hirst]

‘Für die Liebe Gottes’, das neueste Werk des englischen Künstlers Damien Hirst, ist ein Platin-Totenschädel, besetzt mit 8.601 lupenreinen Diamanten mit 1.106,18 Karat. Verkauft werden soll das gute Stück für £ 50.000.000,- (50 Millionen Pfund!) und ist bereits reserviert. Der Schädel ist Teil der Hirst-Ausstellung ‘Beyond Belief’ (‘Zu Tode’) in der Londoner White Cube-Galerie, 3.6.-7.7.2007.

5 thoughts on “Damien Hirst’s £ 50,000,000 Skull”

  1. Der Titel leitet sich von einer Aussage von Hirsts Mutter ab. “For the love of God, what will you do next” (oder ähnlich), ist also eher ein stehender Ausdruck wie “Um Himmels Willen”, “Was zur Hölle” etc. Geht also nicht um die Bestechung von Gottheiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.