Peinlich

Der in Düsseldorf geborene Klaus-Heiner Lehne, für die CDU im europäischen Parlament, hat vorgeschlagen, dass alle Copyright-, Patent- und Trademarkvergehen als Straftaten mit Option auf Knast behandelt werden. Bisher galten Verstöße wohl eher als Ordungswidrigkeit und gingen höchstens mit Bußgeld einher. Nun hat sich herausgestellt, dass Lehne selber auf seiner Website geklaute Icons aus Apples Betriebssystem OS X verwendet.

Klaus-Heiner Lehne - CDU - Copyright-Verletzung mit Apple OSX Icons

Screenshot von kh-lehne.de, Icons von links nach rechts: “Digitale Bilder”, “Keynote”, “Verzeichnisdienste”. Hier der >Google-Cache, falls die Icons bald gelöscht werden.

Update 5.3.: Heute wurden die Bilder entfernt. Der Google-Bild-Cache funktioniert nicht. >Archive.org hat aber noch Reste.

[via MEMOMO]. English on >BoingBoing.

3 thoughts on “Peinlich”

Leave a Reply to Christian Cancel reply

Your email address will not be published.